Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles

Informationen in Bezug auf das Corona-Virus

Liebe Ratsuchende,

in der jetzigen Zeit sind wir alle gefordert, unseren Beitrag dazu zu leisten, dass wir die Pandemie gut durchleben. In unseren Räumen gehen normalerweise viele Menschen ein und aus. Und unser Angebot wollen wir gerade jetzt für alle Ratsuchenden aufrechterhalten. 

Mittlerweile öffnen wir unser persönliches Beratungsangebot (Termine vor Ort in unseren Räumlichkeiten) Schritt für Schritt. Persönliche Beratungsgespräche finden nach vorheriger Absprache wieder statt.

Wenn Sie innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu Menschen hatten, die ihrerseits positiv auf das Corona-Virus getestet wurden oder wenn Sie aktuell ungeklärte Erkältungssymptome oder andere Anzeichen eines Infekts bei sich bemerken, dann nehmen Sie bitte aktuell keine Termine in unseren Räum­lich­keiten wahr.

Nach wie vor bieten wir, statt einer persönlichen Beratung, auch eine Telefonberatung an. Bitte melden Sie sich dazu telefonisch bei unserer Beratungsstelle und teilen Sie dort mit, ob Sie diese Möglichkeit in Anspruch nehmen möchten.

In einigen Fällen können wir bereits die Möglichkeit zur Videoberatung anbieten. Unsere Beratungsstelle wird Sie gerne über diese Möglichkeit informieren.


In der aktuellen Situation sind wir wie folgt für Sie erreichbar:

Per Telefon 06561/8987 für Telefonberatung

Außerdem bieten wir von montags bis freitags zwischen 12 und 13 Uhr eine offene Telefonzeit an für alle Fragen zu den Themen Erziehung, Ehe und Partnerschaft, Familie, Lebensbewältigung sowie Trennung und Scheidung.

Per Internet können Sie sich hier online beraten lassen. Oder, für eine schnelle Registrierung, den QR-Code rechts auf dieser Seite verwenden.

(Wenn Sie bereits bei uns in Beratung sind, dann schreiben Sie bitte in die Betreffzeile den Namen Ihrer Beraterin/Ihres Beraters.)

Ihr Team der Lebensberatung Bitburg

 

Diese Information wird laufend aktualisiert.
Stand dieser Mitteilung: 17.06.2020

 

Hilfreiche Tipps in Zeiten von Corona

Tipps für Eltern und Tipps bei häuslicher Quarantäne stellt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe für Sie zur Verfügung:

https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html


Elterngesprächskreis "Wozu der ganze Zoff?" Herausforderung Pubertät

Ab dem 01. September 2020 bieten wir einen Elterngesprächskreis zum Thema Pubertät an. Nähere Informationen finden Sie hier.

Der Kurs findet jeweils dienstags von 18.30 bis 20.30 Uhr an folgenden Terminen statt:

- 01. Sept. 2020
- 15. Sept. 2020
- 22. Sept. 2020
- 06. Okt. 2020.

Beratung in Prüm

Um unseren Ratsuchenden aus dem Raum Prüm die Anfahrtswege zu verkürzen, bieten wir an zwei Tagen in der Woche Beratungstermine in Prüm an.
Sie finden uns montags und mittwochs in Prüm, Kalvarienbergstr. 1, beim Dekanat St. Willibrord Westeifel und der Katholischen Erwachsenenbildung, im Erdgeschoss rechts.
Anmeldungen und Terminabsprachen erfolgen weiterhin nur über unser Sekretariat in Bitburg.

Babysprechstunde

  • Babysprechstunde für junge Eltern "Wie das Baby mit uns spricht". Jeden Dienstag von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf der Entbindungsstation der Marienhausklinik Bitburg. Telefonische Voranmeldung unter 06561-8987 (Lebensberatung) oder unter 06561-642330 (Entbindungsstation).
  • Babysprechstunde in der Kath. Familienbildungsstätte Bitburg: Jeden letzten Freitag im Monat von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr. Telefonische Voranmeldung unter 06561-7966 (Kath. FBS).

Elternkurs "Kinder im Blick"

Kurse "Kinder im Blick"  bieten die Lebensberatungen in Saarburg, Trier und Wittlich an. Die Termine finden Sie unter www.saarburg.lebensberatung.info , www.trier.lebensberatung.info bzw. www.wittlich.lebensberatung.info.

  .


Interessante Themenchats für Jugendliche und Eltern

Wechselnde Themenchats für Jugendliche finden Sie hier  und solche für Eltern hier.

Interessante Angebote für Menschen in Trennung und Scheidung

Das Dekanat Trier bietet zweimal jährlich eine ökumenische Andacht "Getrennt - Getröstet" für Menschen in Trennung und Scheidung an. Termine und nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Dekanats.

Wie können Sie uns unterstützen?

Unser Beratungsangebot ist grundsätzlich kostenfrei für Ratsuchende. Wir sind jedoch für jeden Beitrag dankbar, zumal der finanzielle Spielraum für uns immer enger wird.
Im Laufe einer Beratung oder zum Abschluss möchten manche sich irgendwie erkenntlich zeigen. Dazu bieten sich verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie können auf die Stiftung Lebensberatung eine "Zustiftung zu Gunsten der Lebensberatung Bitburg" überweisen: IBAN DE44 3706 0193 3017 0200 12, BIC GENODED1PAX (nähere Informationen s. o. unter Stiftung Lebensberatung).
  • Oder Sie können einen Geldbetrag direkt im Büro abgeben. Hier erhalten Sie dann eine Quittung und können eine Absprache über den Verwendungszweck Ihrer Spende treffen.